Berner Sennenhunde Verein 2010 e.V.

Klasse statt Masse

Zucht im BSV 2010 e.V.


Klasse statt Masse !

Unseren Zuchtbestimmungen und unserer Vereins Philosophie entsprechend, möchten wir unsere Zuchtbasis erweitern. Wir sind offen, für seriöse Züchter und Deckrüdenbesitzer, welche uns bezügl. Zucht und Aufzucht gesunder Welpen und eben solchen Elterntiere zum Wohle der Rasse Berner Sennenhund unterstützen möchten. Zuchtanfänger beraten wir gerne - sprechen Sie mit unserer Geschäftsstelle Frau Gabriele Schmitz unter der Tel.: 02191 - 691476




                                                                            

Einige engagierte Besitzer, Züchter und Deckrüdenbesitzer von Berner Sennenhunden haben es sich mit dem BSV 2010.eV zur Aufgabe gemacht einen Verein zu gründen, in dem der Berner Sennenhund absolut im Mittelpunkt steht. Unser Zuchtziel ist der erbgesunde, wesensfeste Berner Sennenhund, der dem Rassestandart möglichst nahe kommt.

Die versuchen wir durch eine ausgeglichene Vorgehensweise innerhalb der Zucht zu erreichen in welcher kein Merkmal über oder unterbewertet wird. Grundlage der Zucht des Berner Sennenhundes im BSV 2010.eV ist der Standart Nr. 45 d. FCI für Berner Sennenhunde.

Wir wollen:

  • Gesundheit, Langlebigkeit, Fitness, Wesensstärke, und Schönheit für das ``Multitalent`` Berner Sennenhund fördern und erhalten. Dazu orientieren wir uns am aktuellen Standart der Wissenschaft u.a. durch eine Mitgliedschaft bei der GKV e.V. ( Gemeinschaft der kynologischen Forschung ), Teilnahme an diversen Fachtagungen usw.
  • Den europäischen Gedanken in der Berner Sennenhunde Zucht fördern, indem wir Kontakte mit Züchtern und Besitzern von Berner Sennenhunden auch im Ausland pflegen.
  • Gerne mit anderen Vereinen, welche ebenfalls die Rasse Berner Sennenhund betreuen kooperieren, - um einen möglichst große genetische Vielfalt  innerhalb der Zucht zu erhalten.
  • Gesunde, wesensfeste und gut sozialisierte Hunde züchten, welche in der heute oft hundefeindlichen Zeit mehr als wichtig sind.

  Unsere Zuchttiere sind:                                                                                                                                         

  • HD / ED / OCD - geröntgt und ausgewertet.
  • Werden regelmäßig tierärztlich betreut u. untersucht.
  • Leben in artgerechter Haltung, Aufzucht und Pflege - wir unterstützen und helfen unseren Züchtern bei der Umsetzung unserer Zuchtziele u.a. durch unser Zuchtprogramm und persönliche,fachkundige Beratung.
  • Nehmen regelmäßig an diversen Rassehundeausstellungen im In - u. Ausland teil.

Unsere Züchter und Zuchtstätten:

  • werden regelmäßig kontrolliert und abgenommen.
  • Nehmen regelmäßig an Fortbildungen bzgl. Zucht und Aufzucht nach den neuesten wissenschaftlich, kynologischen Erkenntnissen teil - Wählen Paarungspartner ihrer Hunde sorgfältig aus und suchen mit Hilfe unserer Zuchtwarte immer wieder nach neuen Blutlinien damit das Potential innerhalb des Vereins nicht zu eng wird.
  • Bieten ihren Welpen eine abwechslungsreiche Aufzucht mit vielen sozialen Eindrücken und Kontakten.

Gesunde, wesensfeste Elterntiere sind eine Vorraussetzung für eben solche Welpen. Wir haben Ihnen hier nun eine Zusammenfassung unserer Zuchtgedanken im BSV 2010 e.V. dargestellt, gerne können sie über unsere Geschäftsstelle unsere ausführlichen Zuchtbestimmungen anfordern oder diese hier downloaden. Natürlich beantworten wir auch Ihre Fragen persönlich am Telefon oder auf unseren Wandertagen und Verantstaltungen.